Dein zufriedenes Lachen auf dem Gipfel ist der schönste Lohn für mein Schaffen. Dafür stehe ich jeden Tag auf, auch mitten in der Nacht!

Julian Wyrsch
Bergführer IVBV

Julian Wyrsch

Bergführer

Geboren 1983 bin ich mit zwei älteren Geschwister in Neuenkirch aufgewachsen. Dank des Vertrauens meiner Eltern konnte ich in jungen Jahren meine Entdeckerlust im nahen Wald grosszügig ausleben. Diese Lust trieb mich weiter. Bald waren die Zentralschweizer Berge in Griffweite und das Tor zu den grossen Bergen der Alpen öffnete sich. Seit nun mehr als 25 Jahren bewege ich mich auf allen Disziplinen in den Alpen. Je mehr Berge ich bestiegen und Täler erkundet habe, je grösser wird meine Freude an der Natur, den Bergen und dass ich mich darin bewegen kann.

Nach der Berufslehre zum Bauspengler schloss ich mit 26 Jahren die Bergführerausbildung ab.

Seit 2009 führe ich meine Gäste im ganzen Alpenbogen und angrenzenden Ausland auf die schönsten Berge und teile meine Freude mit Ihnen.

Verheiratet bin ich mit Andrea. Gemeinsam leben wir mit unseren drei Kinder Jérôme, Joana und Jonin in Kriens. Neben der Berufstätigkeit als Bergführer beteilige ich mich an der Kinderbetreung und der Hausarbeit.

In meiner Freizeit steige ich nach wie vor gerne mit meiner Frau Andrea und Freunden dem Gipfel entgegen. Im Frühling und Herbst erfreue ich mich immer wieder an der Forellenfischerei und geniesse den Fahrtwind auf dem Bike.

An der Steilwand
Abfahrt
gesichert
Pause auf dem Gipfel
Selvaggio blu
am Überhang
Winter mit Hintergrund